Hmmm...Fazit...*grübel* ...definitiv schonmal eines:
knappe 3000 KM's in den ebenfalls knappen zwei Wochen ist ganz schön viel.
Ich finds fast 'n bissi sehr viel und würde mir für das nächste Mal auf jeden Fall mehr Ruhe (Zeit is ja leider nicht *seufz*)
einplanen. Vllt. auch endlich frei stehen und nicht immer die Sicherheit eines Campingplatzes haben müssen.
Ich denke, da eröffnen sich viel mehr oder bessere Möglichkeiten Land und Leute zu studieren.
Einfach mehr treiben lassen..

Auf jeden Fall waren wir nicht das letzte Mal in Schweden, mal abegesehen davon, daß das Land ja nun echt riesig ist
und es also noch genug zum Erkunden gibt, ist es einfach landschaftlich genau das, was uns beiden sehr gut gefällt.

Für unsere 'Übungsfahrt' fand ich uns und die Ausführung auf jeden Fall schonmal nicht schlecht *zwinker*
(Okee, das mit dem Fotografieren üben wir weiter - versprochen)