20.07.2012

Halbzeit!
Geplant war eigtl. nur einen CP zu suchen, auf dem man auch mal ein oder zwei Tage verweilen könnte.
Irgendwie sagt mir/uns das aber alles nicht so zu.
Über die Sucherei und Einkaufen…endlich die lang ersehnten Handtuchhaken gefunden... puh …und Besichtigung eines schwedischen
WoMo Händlers war es doch schon wieder 16°°Uhr… *schreck*
Jetzt aber flugs 'n Übernachtungsplatz suchen..

Btw. so etwas passiert natürlich unter anderem auch, wenn man diverse Extrarunden durch Einbahnstrassen geführte Städte fährt,
weil man/n so fasziniert von dem Wasserfall ist, der da einfach durch zwei Häuser durchläuft:

...daß man/n der völlig verblüfften Frau nichtmal antwortet, als diese völlig panisch versucht man/n wieder auf den 'richtigen' Weg zu bringen
als der nun zum zweiten Mal die richtige Abfahrt 'verpasst'.. *giggel*
Ein einfaches:"Ich muß da nochmal kurz zum Fotografieren hin." hätte doch mein Nervenkostüm geschont...menno!

In einem Zipfel direkt an der Küste haben wir einen CP in Nogersund gefunden…schönes, malerisches Städtchen und der Platz direkt am Wasser, aber nicht für länger.
Geht also morgen weiter. Zwischendurch bastel ich immer mal wieder an der WoMo Deko… rupfe noch alte Klebereste ab, putze Ecken etc.
…gibt immer was zu tun ;)

Ahja, und da ich schon immer mal wissen wollte, was passiert wenn man noch am Strom hängt und trotzdem losfährt
hab ich das heute doch gleich mal ausprobiert *hüstel*
Ich kann nun berichten, daß es ihn gibt...den heftigen Ruck, der einem schlagartig bewusst macht, daß irgendwas nicht stimmt...
GsD bin ich nur von den Keilen runter gefahren ...in meiner sonst üblichen, forschen Art hätte ich vermutl. die ganze Stromsäule mitgerissen ...
Auwei...der Schreck saß!

Nunja...hatte ich es erwähnt? Wir üben noch..

weiterlesen ->>>



Tag 1 Tag 2 Tag 3 Tag 4 Tag 5 Tag 6 Tag 7 Tag 8 Tag 9 Tag 10 Tag 11 Tag 12 Tag 13 Fazit